10961

Nachrichten aus dem Postleitzahlenbereich 10961 Berlin-Kreuzberg

Versuchter Raub in der Blücherstraße – Tatverdächtige festgenommen

Zwei Tatverdächtige sind in der vergangenen Nacht nach einer misslungenen Raubtat in Kreuzberg festgenommen worden. Ein 22-Jähriger wollte gegen 2.15 Uhr in der Blücherstraße Geld aus einem Automaten abheben, als er plötzlich von hinten in den Schwitzkasten genommen wurde.

Spielhalle in der Gneisenaustraße überfallen

Opfer eines Unbekannten wurde gestern Abend eine Angestellte eines Automatencasinos in Kreuzberg. Der Mann hatte gegen 19.45 Uhr die Spielhalle in der Gneisenaustraße betreten und anschließend die 49-jährige Frau mit einem Messer bedroht.

Themenraum Bundestagswahl 2013 in der Amerika-Gedenkbibliothek

Themenraum: Bundestagswahl 2013

vom 3. – 26. September 2013

Ein Projekt der Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB)

in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

Am 13. September von 13 – 18.30 Uhr Themenzeit „U18-Wahllokal“

Geldautomaten am Mehringdamm gesprengt

Derzeit noch unbekannte Täter haben in den Morgenstunden zwei Geldautomaten in einer Bankfiliale am Kreuzberger Mehringdamm zerstört.

Moped-Fahrer bei Verkehrsunfall in Kreuzberg schwer verletzt

Am Sonntag, gegen 18.15 Uhr, fuhr ein 49-Jähriger mit seinem „Peugeot“ auf der Blücherstraße in Richtung Südstern.

Erneut Geldautomat in Kreuzberg gesprengt

Nachdem sie heute früh einen Geldausgabeautomaten in Kreuzberg gesprengt hatten und geflüchtet waren, setzten die mutmaßlichen Täter ihren Fluchtwagen in Neukölln in Brand.

51-Jährige bei Verkehrsunfall in der Blücherstraße schwer verletzt

Gegen 18.25 Uhr fuhr eine 51-Jährige mit ihrem Fahrrad die Brachvogelstraße in Kreuzberg in südlicher Richtung. An der Blücherstraße stieg sie nach ersten Ermittlungen ab und tastete sich zu Fuß in die Kreuzung hinein.

LKW auf dem Mehringdamm mit Motorrad kollidiert

Gegen 20.00 Uhr fuhr eine 35-Jährige mit einem LKW vom Fahrbahnrand des Mehringdammes in Kreuzberg in Richtung Obentrautstraße an. Hierbei übersah sie nach ersten Ermittlungen einen 21-Jährigen, der mit seinem Motorrad auf dem Mittelstreifen fuhr.

Betrunkener Autofahrer überschlägt sich auf der Gneisenaustraße

Glück im Unglück hatten vergangene Nacht die drei Insassen eines Pkw, der nach einem Verkehrsunfall auf dem Dach zum Liegen kam.

Taschendiebe beim Karneval der Kulturen festgenommen

Das Gedränge bei einem Straßenfest ausnutzend, waren auch gestern in Kreuzberg wieder Taschendiebe unter den Feiernden. Polizeibeamte beobachteten gegen 22.45 Uhr in der Blücherstraße zwei 17-Jährige und ihren 22-jährigen Komplizen dabei, wie sie einer Frau die Geldbörse aus der Tasche zogen.

Seiten

RSS - 10961 abonnieren