10247

Nachrichten aus dem Postleitzahlenbereich 10247 Berlin-Friedrichshain

Friedrichshain: Eröffnung der Gaming Zone in der Pablo-Neruda-Bibliothek

In Friedrichshain-Kreuzbergs Bezirkszentralbibliothek in der Frankfurter Allee hat Kulturstadträtin Clara Herrmann heute die Gaming Zone eröffnet. Der Bereich zum gemeinsamen Spielen an der Konsole richtet sich vor allem an Kinder und Jugendliche. Die Playstation 4 kann aber auch von Erwachsenen genutzt werden. Es steht ein breites Angebot an Spielen bereit. Gemeinsam mit Achtklässler*innen der Friedrichshainer Emanuel-Lasker-Schule spielte Clara Herrmann zur Eröffnung eine Runde FIFA.

Friedrichshain: Mülltonne in der Pettenkoferstraße angezündet

Bei einem Feuer gestern Nachmittag in Friedrichshain kamen keine Personen zu Schaden. Gegen 15.45 Uhr beobachtete eine Zeugin, wie ein ihr Unbekannter auf den Hof eines Mehrfamilienhauses in der Pettenkoferstraße fuhr.

Friedrichshain: Fußgängerin auf der Frankfurter Allee von Auto erfasst

Bei einem Verkehrsunfall in der vergangenen Nacht in Friedrichshain wurde eine Fußgängerin schwer verletzt.

Friedrichshain: Schwarzfahrer schubst Kontrolleur ins Gleis

Samstagmorgen stieß ein Mann einer fünfköpfigen Gruppe einen Kontrolleur am S-Bahnhof Frankfurter Allee ins Gleis, nachdem diese zuvor in der S-Bahn ohne gültigen Fahrschein festgestellt wurde.

Friedrichshain: Dealer am Schleidenplatz festgenommen

Nach Hinweisen von Zeugen nahmen Polizeibeamte des Polizeiabschnitts 51 gestern Nachmittag einen 47-jährigen Mann in Friedrichshain fest. Bei einer Kontrolle des Mannes gegen 13.30 Uhr am Schleidenplatz stellten die Einsatzkräfte in dessen mitgeführten Sachen augenscheinliche Drogen, die bereits in Verkaufseinheiten verpackt waren, als auch Utensilien zum Verkauf von Drogen fest.

Rigaer Straße: Steinwürfe auf Wagen einer Einsatzhundertschaft

Unbekannte bewarfen vergangene Nacht ein Einsatzfahrzeug mit Pflastersteinen. Gegen 2.15 Uhr war ein Wagen einer Einsatzhundertschaft im Rahmen der Streifenfahrt in der Rigaer Straße unterwegs.

Friedrichshain: Nach Demonstration kurzfristig Wohnung besetzt

Nach einem Aufzug in Friedrichshain besetzten gestern Abend etwa 20 vermummte Personen eine Wohnung in einem Haus im Weidenweg.

Samariterviertel: Kiezversammlung am 8. Oktober

Einladung zur Kiezversammlung

Montag, 8. Oktober 2018 um 18:00 Uhr
im Jugend(widerstands)museum Galiläakirche Rigaer Straße 9-10, 10247 Berlin

Friedrichshain: Taxifahrer am Wismarplatz rassistisch beleidigt

Ein Taxifahrer wurde gestern Mittag von einem Unbekannten in Friedrichshain fremdenfeindlich beleidigt. An einem Taxistand am Wismarplatz wollte der „Pöbler“ gegen 13 Uhr in das Fahrzeug des 40-jährigen Fahrers einsteigen.

Friedrichshain: Versuchter Raub am Forckenbeckplatz - Mann schwer verletzt

In der vergangenen Nacht wurde ein Mann in Friedrichshain bei einem versuchten Raub schwer verletzt. Ein 21-Jähriger war, so die ersten Ermittlungen, gegen 1 Uhr mit einer Lautsprecherbox am Forckenbeckplatz in einer Grünanlage unterwegs und wurde aus einer Gruppe heraus aufgefordert, diese herauszugeben.

Seiten

RSS - 10247 abonnieren