Sport

Nachrichten - Friedrichshain-Kreuzberg - Sport

Engagement im Mädchen- und Frauensport ausgezeichnet

Am Montag, den 18. November 2013, wurden im Nachbarschaftshaus Urbanstraße durch den Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Ordnung, Schule und Sport, Herrn Dr. Peter Beckers (SPD) wie in den vergangenen Jahren verdienstvolle Förderer der Vereinsentwicklung durch beständige, verlässliche ehrenamtliche Arbeit im Sportbereich, geehrt.

Ein besonderes Highlight in diesem Jahr ist die Vergabe des Förderpreis 2013 für besonders engagierte Frauen im Mädchen- und Frauensport in Friedrichshain-Kreuzberg gewesen.

Türkiyemspor lädt zum Zuckerfest-Essen

Türkiyemspor Berlin veranstaltet am Samstag, den 10. August, ein über das Programm Soziale Stadt gefördertes öffentliches Bankett zum dritten und letzten Feiertag des diesjährigen Zuckerfestes. Das Zucker-Fest-Essen wird von 15-19 Uhr auf dem Kreuzberger Kastanienplatz mitmusikalischer Begleitung und vielfältiger Verpflegung stattfinden, wobei alle Anwohner des Quartiers Wassertorplatz herzlich eingeladen sind!

Türkiyemspor: Ausgefallene Saisoneröffnung wird morgen nachgeholt

Türkiyemspors Saisoneröffnung steigt am Dienstag,den 06.08.2013, mit einem Benefizspiel gegen den Regionalligisten Berliner AK. Die schon für letzte Woche angesetzte Partie musste kurzfristig, aufgrund starker Regenfälle, abgesagt werden. Trotz des Saisonstartes in der Regionalliga, erklärte sich der BAK 07 für eine Neuansetzung mitten in der Woche bereit.

Türkiyemspor eröffnet Saison 2013/2014

Türkiyemspor feiert seine Saisoneröffnung am Dienstag, den 30.07.2013, mit einem Benefizspiel gegen das Regionalligateam des Berliner AK. Die Eintrittsgelder kommen dem vom laufenden Insolvenzverfahren geplagten Kreuzberger Kiez-Klub zu Gute. Zugleich wird dessen Kader für die kommende Saison in der Berliner Landesliga vorgestellt.

Vivantes verarztet Fußballverein Türkiyemspor

Eine professionelle ärztliche und physiotherapeutische Betreuung - quasi zum Nulltarif: Damit unterstützt das Vivantes Klinikum am Urban den multikulturellen Verein in seinem Kreuzberger Kiez.

Abstiegskampf geht weiter: Türkiyemspor empfängt TeBe

Türkiyemspor Berlin spielt die schwerste Saison seit Vereinsbestehen. Der Verein versucht einerseits das Insolvenzverfahren zu überstehen, andererseits mit einem Kader aus ehrenamtlichen Spielern den Abstieg aus der Berlinliga zu verhindern. Im letzten Heimspiel der Saison am Sonntag gegen Tennis Borussia könnte ein wichtiger Schritt in diese Richtung geschehen.

Tag der Jugend und des Sports bei Türkiyemspor

Anlässlich des in der Türkei  als „Gençlik ve Spor Bayramı” zelebrierten Feiertages am 19. Mai veranstalten Türkiyemspor Berlin, der Berliner Fußballverband und das türkische Konsulat ein zweitägiges Jugendturnier.

In dem Turnier treten die U15-Teams vom BAK 07, BSV Hürtürkel, Lichterfelder FC, Spvgg Tiergarten, BJK Besiktas Berlin, Türkiyemspor Berlin sowie dem BSV Hilalspor um die Pokale an:
 

21. Lauf durch den Volkspark Friedrichshain am 19. Mai

Der Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Ordnung, Schule und Sport, Dr. Peter Beckers, teilt mit:

Am Sonntag, den 19.05.2013, um 10:00 Uhr, wird zum 21.Mal der Traditionslauf durch den Volkspark Friedrichshain  am Virchowsportplatz gestartet.

Die Gemeinschaftsveranstaltung des Laufclub Ron Hill und des Bezirksamtes Friedrichshain – Kreuzberg von Berlin, Fachbereich Sport, bietet den Aktiven drei Laufstrecken:

 

Türkiyemspors U13 trifft in der Türkei auf den AC Mailand

Vom 31. März bis 4. April treffen beim IV. internationalen Vodafone-Cup in der Türkei Jugendteams europäischer Topteams aufeinander. Neben dem FC Chelsea, dem FC Bayern München,  Liverpool, Villarreal, AC Mailand nimmt auch Türkiyemspor teil.

In vier Altersgruppen nehmen über 1300 junge Talente am Vodafone-Cup in Manavgat/Türkei teil. In den Altersgruppen U15, U13, U12 und U11 wird der Cup an fünf Tagen ausgespielt. 

Türkiyemspor: Erstes Spiel im Katzbachstadion 2013

Türkiyemspor bestreitet am kommenden Sonntag, den 03. März, sein erstes Heimspiel im Jahr 2013. Gast ist der Tabellenfünfte SFC Stern 1900. Zuvor trat das Team bereits beim BSV Hürtürkel (1:0-Niederlage) sowie bei Tasmania Berlin (0:1-Sieg) an und startete somit erfolgreich in die Rückrunde. Denn trotz der Verpflichtung des Abwehrrecken Enes Cabuk bleibt das Ziel der Nichtabstieg. Es fehlen noch 12 Zähler bis zur Ziellinie von 40 Punkten.

Seiten

RSS - Sport abonnieren