Wedekindstraße

Wedekindstraße

Warschauer Straße: Festnahme nach „Antanztrick“

Zivilpolizisten der Brennpunktstreife der Polizeidirektion 5 haben gestern Abend zwei mutmaßliche Trickdiebe in Friedrichshain festgenommen.

Nach Angriff auf Polizeibeamten in Hellersdorf – Festnahme des Tatverdächtigen in Friedrichshain

Gestern Nachmittag nahmen Zivilfahnder des Polizeilichen Staatsschutzes den Tatverdächtigen einer gefährlichen Körperverletzung fest, der in der vergangenen Woche einen 48 Jahre alten Zivilpolizisten in Hellersdorf schwer verletzt hatte. Gegen 17.50 Uhr erschien der 29-Jährige im Polizeiabschnitt 51, nachdem er sich telefonisch mit den ermittelnden Beamten verabredet hatte.

Betrunkener zündelt in der Gefangenensammelstelle Wedekindstraße

In einer Gefangenensammelstelle in der Wedekindstraße in Friedrichshain zündete gestern Abend ein Betrunkener eine Decke an. Ein Angestellter der Polizei bemerkte gegen 19 Uhr während eines Kontrollgangs ein kleines Feuer in der Zelle und löschte es sofort. Ein Übergreifen des Kleinfeuers auf die Haussubstanz wäre nicht möglich gewesen. Verletzt wurde niemand.

Suizidversuch in der Gefangenensammelstelle Wedekindstraße

In einer Gefangenensammelstelle der Polizei in der Wedekindstraße in Friedrichshain hat in der vergangenen Nacht kurz vor 23 Uhr ein Mann versucht, sich mit seiner Hose zu strangulieren. Ein Mitarbeiter wurde aufmerksam und konnte den Suizidversuch verhindern. Während der Erste-Hilfe-Maßnahmen biss der 34-Jährige eine anwesende Ärztin.

RSS - Wedekindstraße abonnieren