Koppenstraße

Koppenstraße

Nachrichten aus der Koppenstraße in Berlin-Friedrichshain

Friedrichshain: Tödlicher Fenstersturz in der Koppenstraße

Montag, 27. Februar 2017

Zu dem tödlichen Fenstersturz eines 49-jährigen Mannes gestern Abend in Friedrichshain hat die 7. Mordkommission beim Landeskriminalamt die Ermittlungen übernommen.

Stilles Gedenken zu Ehren der Opfer während der Zeit des Nationalsozialismus

Montag, 23. Januar 2017

Der Bezirk lädt zu einem stillem Gedenken am 27. Januar 2017, um 17.00 Uhr an die Stele Koppenstraße / Ecke Singerstraße im Ortsteil Friedrichshain ein.

Friedrichshain: Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

Montag, 7. September 2015

Bei einem Verkerhsunfall an der Kreuzung Koppenstraße Ecke Palisadenstraße wurden gestern Nachmittag vier Personen verletzt.

Stilles Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus in Friedrichshain

Freitag, 23. Januar 2015

Die Vorsteherin der BVV Kristine Jaath und die Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann laden zu einem stillem Gedenken an die Stele Koppenstraße / Ecke Singerstraße ein.

Ostbahnhof: Mann wehrt sich erfolgreich gegen rassistischen Angriff

Sonntag, 8. Juni 2014

Friedrichshain: Auf dem Hermann-Stöhr-Platz am Ostbahnhof hat ein Mann einen Verfolger, der ihn fremdenfeindlich beleidigte und bedrohte, mit einem Flaschenwurf gestoppt.

Ostbahnhof: Taxifahrer hält Räuber fest

Samstag, 26. Januar 2013

Ein Taxifahrer beobachtete in der vergangenen Nacht einen Raub in Friedrichshain, stoppte sein Auto und hielt einen der Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Beinahe Baumaschine in der Koppenstraße angezündet

Mittwoch, 26. Dezember 2012

Zwei Jugendliche haben auf einem Schulhofgelände in der Koppenstraße in Friedrichshain mit einem Benzinkanister an einem Lastenkran hantiert.

RSS - Koppenstraße abonnieren