Gitschiner Straße

Gitschiner Straße

Christopher Street Day (CSD) startet dieses Jahr in Kreuzberg

Das umstrittene Sankt Petersburger Gesetz gegen „Homo-Propaganda“ soll demnächst in ganz Russland gelten. Der Berliner CSD e.V. protestiert, verlegt seine Route und verleiht dem Friedrichstadt-Palast einen Zivilcouragepreis.

Kellerbrand in der Gitschiner Straße

Kurz vor Mitternacht bemerkten Mieter Rauch im Keller eines Wohnhauses in der Gitschiner Straße. Dort brannten Unrat und abgestellte Gegenstände. Ein 57-jähriger Hausbewohner zog sich eine leichte Rauchgasvergiftung zu und kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen zu der noch unbekannten Brandursache übernommen.

Mit selbst gebasteltem Sprengkörper schwer verletzt

Ein Jugendlicher verletzte sich gestern Abend gegen 18 Uhr 30 beim Hantieren mit einem selbst gebastelten Sprengkörper in der Gitschiner Straße in Kreuzberg. Erste Ermittlungen ergaben, dass der 17-Jährige aus Feuerwerkskörpern einen Sprengkörper gebaut hatte, diesen dann zündete und versuchte, ihn aus dem Fenster zu werfen.

Seiten

RSS - Gitschiner Straße abonnieren