10969

Nachrichten aus dem Postleitzahlenbereich 10969 Berlin-Kreuzberg

Automatencasino ausgeraubt

Ein Maskierter überfiel in der vergangenen Nacht ein Automatencasino in Kreuzberg und entkam schließlich mit dem erbeuteten Geld. Der Räuber betrat gegen 2 Uhr 20 die Spielstätte in der Oranienstraße, bedrohte den Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und ließ sich den Kasseninhalt übergeben.

Mit selbst gebasteltem Sprengkörper schwer verletzt

Ein Jugendlicher verletzte sich gestern Abend gegen 18 Uhr 30 beim Hantieren mit einem selbst gebastelten Sprengkörper in der Gitschiner Straße in Kreuzberg.

Wahlkreisbüro beschädigt

Unbekannte Täter haben zwei Fensterscheiben eines Kreuzberger Wahlkreisbüros mit Pflastersteinen zerstört.

Anschlag auf Bürgerbüro von Halina Wawzyniak

In der Nacht zum 6. Januar wurden erneut zwei Fensterscheiben des Bürgerbüros von Halina Wawzyniak (Die Linke) eingeworfen. Die Polizei geht von einem gezielten Anschlag aus. Wawzyniak vermutet Rechtsextreme hinter der Tat.

Seiten

RSS - 10969 abonnieren