10967

Nachrichten aus dem Postleitzahlenbereich 10967 Berlin-Kreuzberg

Kreuzberg: Fußgänger auf dem Kottbusser Damm von Auto erfaßt

Schwer verletzt wurde gestern Abend ein Fußgänger in Kreuzberg, der nach Zeugenaussagen bei rotem Ampellicht eine Straße in Kreuzberg passieren wollte. Der 38-Jährige soll gegen 21 Uhr den Kottbusser Damm vom Planufer kommend betreten haben.

Kreuzberg: Späkauf in der Körtestraße überfallen

Mehrere Täter überfielen in der vergangenen Nacht einen Spätkauf in Kreuzberg. Gegen 22.30 Uhr betraten vier Männer den Laden in der Körtestraße und gingen zum Verkaufstresen.

Kreuzberg: 18-Jährige auf der Admiralbrücke mit Messer verletzt

Durch einen Stich wurde in der vergangenen Nacht eine junge Frau in Kreuzberg verletzt. Nach Angaben der 18-Jährigen war sie gegen 2.30 Uhr auf der Admiralbrücke unterwegs, als sie plötzlich von einem offenbar alkoholisierten Mann angeschrien wurde. Daraus soll sich ein Streitgespräch entwickelt haben bei dem der Unbekannte plötzlich ein Messer gezogen haben soll und ihr in den Bauch stach.

Kreuzberg: „Smart“ versinkt im Landwehrkanal

In der vergangenen Nacht landete ein Fahrzeug einer Mietwagenfirma in Kreuzberg im Wasser.

Mord in Spielhalle: Fünf Tatverdächtige festgenommen

Der Raubmord zum Nachteil eines 49-jährigen Spielhallenangestellten in der Kreuzberger Schönleinstraße wurde nach intensiven Ermittlungen des Landeskriminalamts Berlin und der Staatsanwaltschaft Berlin vollständig aufgeklärt.

Kreuzberg: Auseinandersetzung in Flüchtlingsunterkunft

Bei einer Auseinandersetzung in einer Aufnahmeeinrichtung in Kreuzberg wurde gestern Abend ein Bewohner verletzt.

Toter in Kreuzberger Spielhalle: Verdacht auf Raubmord

Ein Angestellter einer Spielhalle in Kreuzberg wurde heute Morgen tot aufgefunden. Nach den bisherigen Ermittlungen betrat gegen 8.20 Uhr der Betreiber des Geschäftes die Räumlichkeiten in der Schönleinstraße und entdeckte den 49-Jährigen sowie sämtlich aufgebrochene Spielautomaten.

Neue Pflegedirektorin im Urbankrankenhaus

Peggy Dubois wird zum 16. November 2015 neue Verantwortliche und Ansprechpartnerin für die Mitarbeiter im Pflegebereich im Vivantes Klinikum Am Urban. Damit folgt sie auf Emilio Velasquez, der diese Aufgabe als kommissarischer Pflegedirektor innehatte.

Bereits seit vielen Jahren ist Peggy Dubois für Vivantes tätig. Die letzten vier Jahre arbeitete sie als stellvertretende Pflegedirektorin, seit einem halben Jahr als kommissarische Pflegedirektorin im Vivantes Klinikum im Friedrichshain.

Ausstellungseröffnung „Dr. Curt Bejach und das Gesundheitshaus am Urban“

Am Montag, den 09. November 2015 um 18 Uhr wird im Curt Bejach Gesundheitshaus, Urbanstraße 24, 10967 Berlin-Kreuzberg eine neue Dauerausstellung eröffnet und an die Pogrome vor 77 Jahren am 09. November 1938 erinnert.

Kreuzberg: Mann antisemitisch beleidigt und angespuckt

Bisher Unbekannte sollen heute Mittag in Kreuzberg einen 28-Jährigen zunächst beleidigt und anschließend bespuckt haben.

Seiten

RSS - 10967 abonnieren