10965

Nachrichten aus dem Postleitzahlenbereich 10965 Berlin-Kreuzberg

Bürgeramt in der Yorckstraße morgen geschlossen

Das Bürgeramt 1 in der Yorckstraße 4 – 11 in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg bleibt am Freitag, den 18.10.2013 aus innerbetrieblichen Gründen geschlossen.

Die Abholung von bereits beantragten Personaldokumenten, wie Personalausweise oder Reisepässe, ist an diesem Tag jedoch zwischen 08.00 – 13.00 Uhr möglich.

Einbrecher in der Lilienthalstraße festgenommen

Zivilpolizisten des Abschnitts 52 nahmen gestern Nachmittag zwei Einbrecher in Kreuzberg fest. Die Beamten beobachteten gegen 15.50 Uhr in der Lilienthalstraße ein parkendes Fahrzeug, aus dem drei Männer ausstiegen.

Kreuzberg: Unfall bei Flucht verursacht

In der vergangenen Nacht flüchtete in Kreuzberg ein Autofahrer vor einer Zivilstreife und verursachte dabei einen Verkehrsunfall.

Fußgänger auf dem Mehringdamm schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg wurde gestern Nachmittag ein Fußgänger schwer verletzt.

Frau in Kreuzberg fremdenfeindlich beleidigt

Eine aus Vietnam stammende Frau zeigte gestern Nachmittag an, dass sie in Kreuzberg fremdenfeindlich beleidigt wurde. Gegen 15.25 Uhr war die 51-Jährige in der Yorckstraße unterwegs, als sie von einem unbekannten Mann lautstark mit ausländerfeindlichen Parolen angeschrien wurde.

Kfz-Zulassungsbehörde in der Jüterboger Straße stellt vollständig auf Terminangebot um

Die Kfz-Zulassungsbehörde Berlin führt an ihren beiden Standorten in der Jüterboger Straße und der Ferdinand-Schultze-Straße ein 100-prozentiges Terminangebot ein. Ab Montag, dem 26. August 2013, können Kunden ausschließlich über einen gebuchten Termin bei der Zulassungsbehörde vorsprechen.

Spätkauf in der Yorckstraße überfallen

Zwei maskierte Täter haben in der vergangenen Nacht ein Geschäft in der Yorckstraße in Kreuzberg überfallen. Gegen 2.15 Uhr betraten die Täter den „Spätkauf“, sprühten dem 55-jährigen Angestellten Pfefferspray in die Augen, entnahmen zwei Geldkassetten und flüchteten in Richtung Yorckbrücken.

Türkiyemspor: Ausgefallene Saisoneröffnung wird morgen nachgeholt

Türkiyemspors Saisoneröffnung steigt am Dienstag,den 06.08.2013, mit einem Benefizspiel gegen den Regionalligisten Berliner AK. Die schon für letzte Woche angesetzte Partie musste kurzfristig, aufgrund starker Regenfälle, abgesagt werden. Trotz des Saisonstartes in der Regionalliga, erklärte sich der BAK 07 für eine Neuansetzung mitten in der Woche bereit.

Türkiyemspor eröffnet Saison 2013/2014

Türkiyemspor feiert seine Saisoneröffnung am Dienstag, den 30.07.2013, mit einem Benefizspiel gegen das Regionalligateam des Berliner AK. Die Eintrittsgelder kommen dem vom laufenden Insolvenzverfahren geplagten Kreuzberger Kiez-Klub zu Gute. Zugleich wird dessen Kader für die kommende Saison in der Berliner Landesliga vorgestellt.

Autoräuber in der Kreuzbergstraße festgenommen

Polizeibeamte des Abschnitts 52 und des Landeskriminalamtes konnten gestern Abend einen Mann vorläufig festnehmen, der zuvor ein Auto geraubt hatte. Gegen 20 Uhr wollte ein 51-Jähriger mit einem „BMW“ eine Kleingartenkolonie an der Baumschulenstraße in Baumschulenweg verlassen.

Seiten

RSS - 10965 abonnieren