10963

Nachrichten aus dem Postleitzahlenbereich 10963 Berlin-Kreuzberg

Kreuzberg: Zusammenstoß zwischen Taxi und Radfahrer

Gestern Nachmittag kam es in Kreuzberg zu einem Zusammenstoß zwischen einem Taxi und einem Radfahrer. Nach den bisherigen Erkenntnissen stand ein 39-Jähriger gegen 17.45 Uhr mit dem Taxi in der Großbeerenstraße kurz hinter der Wartenburgstraße.

Kreuzberg: Schwerverletzter bei Verkehrsunfall in der Wilhelmstraße

Mit schweren Verletzungen kam ein Autofahrer zur stationären Behandlung in eine Klinik, nachdem er mit seinem Wagen mit mehreren Autos in Kreuzberg kollidierte.

Kreuzberg: Motorroller in der Wilhelmstraße abgebrannt

In den Vormittagsstunden wurde ein Motorroller in Kreuzberg durch einen Brand vollkommen zerstört.

Kreuzberg: Kinder in der Dessauer Straße rassistisch beleidigt

In Zusammenhang mit rassistischen Beleidigungen, die gegenüber spielenden Kindern in Kreuzberg geäußert wurden, führt der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt die Ermittlungen.

Kreuzberg: 17-Jähriger bei Streit in Flüchtlingsunterkunft verletzt

Gestern Nachmittag musste ein Jugendlicher nach einem Angriff in Kreuzberg stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Ersten Ermittlungen zufolge geriet der 17-Jährige gegen 16.30 Uhr in seinem Zimmer einer Flüchtlingsunterkunft im Tempelhofer Ufer mit seinem 20 Jahre alten Mitbewohner in einen Streit.

Kreuzberg: Sprengung eines Geldausgabeautomaten gescheitert

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht versucht, einen Geldausgabeautomaten am U-Bahnhof Möckernbrücke in Kreuzberg gewaltsam zu öffnen. Gegen 4 Uhr entdeckte der Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes der BVG auf einem Zwischendeck des Bahnhofes den stark beschädigten Automaten und alarmierte die Polizei.

Kreuzberg: Transgeschlechtlicher Mensch am Halleschen Ufer angegriffen

Ein transgeschlechtlicher Mensch ist nach eigenen Angaben in der vergangenen Nacht in Kreuzberg von einer Männergruppe geschlagen worden.

Kreuzberg: Dealer in der in der Wilhelmstraße festgenommen

Beamte des Polizeiabschnitts 53 und der 21. Einsatzhundertschaft haben gestern Abend einen mutmaßlichen Drogendealer in Kreuzberg festgenommen. Kurz nach 19 Uhr fanden die Polizisten in der Wilhelmstraße bei einem 33-jährigen Mann Drogen.

Kreuzberg: Hotel in der Halleschen Straße überfallen

Zwei mit Schusswaffen bewaffnete und mit Tüchern maskierte Männer haben laut Zeugen in der vergangenen Nacht ein Hotel in Kreuzberg überfallen.

Kreuzberg: Zwei Schul-Turnhallen als Notunterkünfte für Flüchtlinge eingerichtet

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg teilt mit: Seit Donnerstagabend stehen zwei Schul-Turnhallen in Kreuzberg als Notunterkünfte für geflüchtete Menschen zur Verfügung. Es handelt sich dabei um die Hallen der Bürgermeister-Herz-Grundschule sowie der Hector-Peterson-Sekundarschule. Die beiden Gebäude haben jeweils eine Kapazität für 200 Menschen.

Seiten

RSS - 10963 abonnieren