10961

Nachrichten aus dem Postleitzahlenbereich 10961 Berlin-Kreuzberg

Raubüberfälle in der Zossener und in der Großbeerenstraße

Polizeibeamte nahmen in der vergangenen Nacht insgesamt vier Männer in Kreuzberg und Mariendorf fest, die sich nun unter anderem wegen schweren Raubes, Diebstahls im besonders schweren Fall sowie Einbruchs verantworten müssen.

Hostel am Mehrindamm überfallen

Ein Hostel am Mehrindamm in Kreuzberg war heute früh gegen 5 Uhr 45 das Ziel einer Räuberin. Die maskierte Frau betrat die Rezeption im 3. Stockwerk und verlangte vom 25-jährigen Angestellten die Herausgabe von Geld.

Motorrad in der Schleiermacherstraße angezündet

In der vergangenen Nacht wurde in Kreuzberg ein 23 Jahre altes Motorrad angezündet.

Radfahrer bei Unfall in der Bergmannstraße verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg zog sich gestern Nachmittag ein Radfahrer schwere Verletzungen zu.

Veranstaltungen am Wochenende (17.-19.08)

Veranstaltungen in Friedrichshain-Kreuzberg am Wochenende vom 17. bis zum 19. August 2012.

Wochenende gegen Rassismus

DIE LINKE Friedrichshain-Kreuzberg unterstützt das Festival gegen Rassismus und die Proteste gegen die Hetz-Tour von »Pro Deutschland« am kommenden Wochenende.

Pfandleihaus am Mehringdamm überfallen

Drei Räuber, die heute früh ein Pfandleihaus in Kreuzberg überfallen hatten, mussten Ihre Flucht ohne Beute antreten. Gegen 9 Uhr 30 betrat das Trio über einen eigens für den Überfall geschaffenen Durchbruch im Keller des Wohnhauses die Räumlichkeiten des Geschäfts am Mehringdamm.

Homophober Vorfall in der Blücherstraße

Ein 59-Jähriger randalierte gestern Abend in Kreuzberg und beleidigte anschließend zwei 44-Jährige homophob. Die beiden Männer befanden sich gegen 19 Uhr in einer Bankfiliale in der Blücherstraße. Im Vorraum der Bank schrie der 59-Jährige herum und beleidigte die Zwei.

Fensterscheiben am Mehringdamm beschossen

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht die Fensterscheiben eines Gebäudes in Kreuzberg zerschossen. Der Hausmeister des Bildungs- und Technologiezentrums der Handwerkskammer Berlin stellte heute früh gegen 8 Uhr die beschädigten Fensterscheiben im zweiten Obergeschoss fest und alarmierte die Polizei.

Taschendiebe bein Karneval der Kulturen festgenommen

Drei Taschendiebe rechneten gestern Abend bei der Veranstaltung des „Karneval der Kulturen“ in Kreuzberg nicht mit den Argusaugen der Fahnder des Landeskriminalamts.

Seiten

RSS - 10961 abonnieren