10249

Nachrichten aus dem Postleitzahlenbereich 10249 Berlin-Friedrichshain

Friedrichshain: Tram kollidiert am Platz der Vereinten Nationen mit Transporter

Schwer verletzt kam der Fahrer eines Kleintransporters gestern Nachmittag nach einem Verkehrsunfall mit einer Straßenbahn in Friedrichshain in eine Klinik.

Friedrichshain: Videothek in der Mühsamstraße überfallen

Zwei Unbekannte haben in der vergangenen Nacht eine Videothek in Friedrichshain überfallen und hierbei den Mitarbeiter des Geschäfts verletzt.

Zwei Autos in Friedrichshain angezündet

In Friedrichshain und Alt-Treptow brannten gestern Abend und in der Nacht mehrere Fahrzeuge. Nach derzeitigen Erkenntnissen wird in allen Fällen von Brandstiftung ausgegangen. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Friedrichshain: Zwei Radfahrer am Platz der Vereinten Nationen verletzt

Gestern kam es am späten Nachmittag in Friedrichshain zu einem Verkehrsunfall.

Friedrichshain: Bei Rot abgebogen und mit Tram kollidiert

Bei einem Verkehrsunfall in der vergangenen Nacht in Friedrichshain, wurden zwei Personen verletzt.

Richard-Sorge-Kiez: Samstag Straßenfest im Auerdreieck

Anwohner feiern Ihren Kiez – Straßenfest im Auerdreieck

Mit einem fröhlichen Straßenfest feiern die Anwohnerinnen und Anwohner des Richard-Sorge-Kiezes am 20. August auf der Grünfläche im Auerdreieck ihr nunmehr 7. Straßenfest.

Unter dem Motto „Es lebe der Kiez!“ sind alle Nachbarn eingeladen, sich mit Ideen oder einem Stand an dem Fest zu beteiligen. Anwohner, Musiker und Künstlerinnen aus dem Kiez haben die Möglichkeit, sich und ihre Arbeiten vorstellen.

Nazi-Propaganda im Volkspark Friedrichshain ausgelegt

Ein Mann erschien heute Morgen auf dem Polizeiabschnitt 32 und zeigte an, dass er gegen 7 Uhr im Volkspark am Friedrichshain spazieren gegangen sei und dabei großflächig ausgelegte laminierte Karten und CD’s entdeckte auf denen teilweise Hakenkreuze und volksverhetzende Texte aufgebracht waren. Er sammelte diese Gegenstände ein und brachte sie mit zum Abschnitt.

Friedrichshain: Fußgänger bei Verkehrsunfall lebensgefährlich

Fußgänger von Auto erfasst: Ein Fußgänger ist gestern Nachmittag bei einem Verkehrsunfall in Friedrichshain lebensgefährlich verletzt worden.

Friedrichshain: Hausfassade in der Landsberger Allee beschädigt

Die Polizei wurde in der vergangenen Nacht zu einer Sachbeschädigung nach Friedrichshain alarmiert. Nach den ersten Erkenntnissen hatten Unbekannte kurz vor 3 Uhr in der Landsberger Allee die Fassade eines Wohnhauses beschmiert und mehrere Fensterscheiben eines dort befindlichen Büros beschädigt.

Zwei Porsche am ehemaligen Schlachthofgelände angezündet

In der vergangenen Nacht legten Unbekannte an zwei Autos in Friedrichshain und Prenzlauer Berg Feuer.

Seiten

RSS - 10249 abonnieren