10249

Nachrichten aus dem Postleitzahlenbereich 10249 Berlin-Friedrichshain

Gedenk- und Mahnfeier für die Atombombenopfer von Hiroshima und Nagasaki

Der 6. und 9. August sind die Jahrestage der Atombombenabwürfe auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki. Der Tod von zehntausenden Menschen bleibt bis heute unvergessen.

Vivantes plant eigene Kita am Klinikum im Friedrichshain

Vivantes Geschäftsführer Joachim Bovelet und Gunter Fleischmann von der JuWo Kita gGmbH unterzeichnen heute einen Kooperationsvertrag zur Gründung einer Kindertagesstätte auf dem Gelände des Vivantes Klinikum im Friedrichshain. Die Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft, Sandra Scheeres, die sich für den Ausbau der Betreuungsangebote in Berlin engagiert, informiert sich persönlich über das Projekt.

Kupferdach der Weltfriedensglocke im Volkspark Friedrichshain gestohlen

Am vergangenen Wochenende wurde mit Gewalt das Kupferdach und die vergoldete Spitze des Friedensglockentempels im Volkspark Friedrichshain entwendet. Dieses künstlerische Kleinod ist ein Geschenk der Japanischen Weltfriedensglockengesellschaft an die Stadt Berlin. Sie übergab diese zum 50.

Räuber im Volkspark Friedrichshain festgenommen

Beamte des Landeskriminalamtes und des Polizeiabschnitts 51 haben in der vergangenen Nacht zwei Räuber festgenommen, die drei Jugendliche in Friedrichshain überfallen hatten.

Alternative Fête de la Musique und Nachttanzparade 2012

„Musik braucht Freiräume“ – Alternative Fête de la Musique und Nachttanzparade 2012

Alternative Fête de la Musique und Nachttanzparade 2012

Unter dem Motto "Musik braucht Freiräume" setzen am kommenden Donnerstag Menschen aus alternativen Strukturen und Freischaffende aus Kunst und Kultur ein Zeichen für die Freiheit des musikalischen Ausdrucks und die Bedeutung des alternativen Lebens in der Stadt. Im Anschluss an die Fête de la Musique ziehen sie dabei bereits zum dritten Mal mit einer Nachttanzdemo durch Friedrichshain.

Überfall während der Autowäsche

Beim Waschen seines Fahrzeuges wurde ein 24-Jähriger Opfer eines Raubüberfalls in Friedrichshain. Der Kraftfahrer war gegen 18 Uhr 45 in der Ebertystraße mit der Pflege seines Firmenwagens beschäftigt, als er von zwei Männern angegriffen wurde.

74-Jährige erleidet Oberschenkelhalsbruch bei Verkehrsunfall

Eine Fußgängerin erlitt gestern Nachmittag bei einem Verkehrsunfall in Friedrichshain einen Oberschenkelhalsbruch.

Steinwürfe gegen Bankfiliale – „Punker“ festgenommen

In der vergangenen Nacht bewarfen vier augenscheinlich der „Punkerszene“ zugehörige Männer die Scheiben eines Geldinstitutes in Friedrichshain mit Kleinpflastersteinen. Ein Passant alarmierte gegen 0 Uhr 50 die Polizei zur Petersburger Straße. Die Beamten nahmen die alkoholisierten „Steinewerfer“ fest.

Flaschenwürfe auf Polizisten im Volkspark Friedrichshain

Bei einem Feuerwehreinsatz im Volkspark Friedrichshain kam es gestern Abend zu vereinzelten Flaschenwürfen gegen die Beamten.

Seiten

RSS - 10249 abonnieren