10243

Nachrichten aus dem Postleitzahlenbereich 10243 Berlin-Friedrichshain

Ecstasymorde in Friedrichshain – weiteres Tötungsdelikt aufgeklärt

Durch weitere gemeinsame Ermittlungen der 3. Mordkommission des Landeskriminalamtes und der Staatsanwaltschaft Berlin konnte dem am vergangenen Samstag Festgenommenen ein drittes vollendetes Tötungsdelikt nachgewiesen werden. Der 37-Jährige hat in seinen Vernehmungen eingeräumt, auch am 15. Mai 2012 einem Mann in Friedrichshain „Liquid Ecstasy“ verabreicht zu haben.

Ostbahnhof: 42-Jähriger greift Bundespolizistin an

Ein geistig verwirrter Mann hat am Mittwochabend eine Polizistin der Bundespolizei im Ostbahnhof angegriffen und dabei verletzt. Kollegen der Beamtin überwältigten den Täter.

Ostbahnhof: Unbekannter attackiert 25-Jährigen mit Bierflasche

Mit einer Bierflasche griff ein unbekannter Mann am Sonntagmorgen im Berliner Ostbahnhof einen 25-Jährigen an. Durch die Wucht des Schlags brach ein Schneidezahn ab und der Geschädigte erlitt Schwellungen an der Oberlippe.

Graffitisprayer am Ostbahnhof festgenommen

Zwei Graffitischmierer gingen der Bundespolizei heute Morgen im Ostbahnhof ins Netz.

Friedrichshain: 14-Jähriger Serieneinbrecher festgenommen

Beamte des Polizeiabschnitts 51 nahmen gestern Nachmittag einen Jugendlichen fest, der am Vortag in eine Friedrichshainer Wohnung eingebrochen sein soll.

Radfahrer bei Unfall in der Singerstraße schwer verletzt

Schwere Rückenverletzungen erlitt heute Morgen ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall in Friedrichshain. Nach bisherigen Ermittlungen war ein 49-jähriger Fahrer eines „VW Passat“ in der Singerstraße unterwegs.

Zeuge nimmt einem Taschendieb die Beute ab und gibt sie an Eigentümer zurück

Noch bevor ein 43-jähriger Dieb seine Beute inspizieren konnte, schnappte ein aufmerksamer Zeuge ihm diese am Mittwochabend vor der Nase weg und gab sie wieder an den Eigentümer zurück. Bundespolizisten nahmen den Langfinger anschließend vorläufig fest.

Klassenfahrt mit Zwischenstopp auf Polizeidienststelle

Bundespolizisten nahmen am Donnerstag einen 16-jährigen Schüler aus Dänemark im Berliner Ostbahnhof in Gewahrsam. Er hatte einen Fahrkartenentwerter mittels Edding beschmiert.

14-Jährige von Auto erfasst und schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall ist heute Morgen eine Jugendliche in Friedrichshain schwer verletzt worden.

Streit im Ostbahnhof eskalierte - drei Männer leicht verletzt

Am Sonntagmorgen kam es zwischen drei jungen Männern in der Filiale eine Fastfoodrestaurants im Berliner Ostbahnhof zu Streitigkeiten. Erst das Einschreiten von Bundespolizisten konnte die Streitenden voneinander trennen. Ein 22-Jähriger wurde festgenommen.

Seiten

RSS - 10243 abonnieren