Friedrichshain: Kind in der Grünberger Straße angefahren

Sonntag, 18. Februar 2018
Pressemeldung der Berliner Polizei

Ein neunjähriger Junge rannte gestern Abend auf eine Fahrbahn in Friedrichshain und wurde von einem Auto erfasst. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr gegen 18.30 Uhr ein 48-jähriger BMW-Fahrer die Grünberger Straße in Richtung Warschauer Straße. Plötzlich kam das Kind hinter einem wartenden Kleintransporter hervor und lief direkt vor den BMW, der mit dem Jungen kollidierte. Alarmierte Rettungskräfte, darunter auch ein Notarzt, versorgten das Kind und brachten es in ein Krankenhaus.