Kreuzberg: Hotel am Oranienplatz angegriffen

Dienstag, 24. Oktober 2017
Pressemeldung der Berliner Polizei

Unbekannte zerstörten in der vergangenen Nacht mehrere Fensterscheiben eines Hotels in Kreuzberg. Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes vernahm gegen 3.20 Uhr ein lautes Geräusch an der Herberge am Oranienplatz. Als er nachschaute, sah er mehrere dunkel gekleidete Personen, die in Richtung der Naunynstraße flüchteten. Anschließend stellte er die beschädigten Fensterscheiben fest und alarmierte die Polizei.