Kreuzberg: Einbrecher in der Adalbertstraße auf frischer Tat ertappt

Mittwoch, 31. Mai 2017
Pressemeldung der Berliner Polizei

Zeugen alarmierten in den gestrigen Abendstunden die Polizei, nachdem sie einen Wohnungseinbrecher in Kreuzberg auf frischer Tat ertappten. Gegen 21.30 Uhr, so die Zeugenaussagen, beobachteten sie den später Festgenommenen, wie er durch ein offen stehendes Fenster einer Wohnung in der Adalbertstraße kletterte. Sie riefen ihm zu, er solle die Wohnung wieder verlassen. Der Aufforderung nachkommend, kletterte der Mann wiederum durch das Fenster und ließ sich von den Zeugen festhalten. Alarmierte Polizisten nahmen den 39-Jährigen fest und lieferten ihn für das Einbruchkommissariat der Polizeidirektion 5 ein.