Kreuzberg: Angriff auf Lokal in der Reichenberger Straße

Donnerstag, 2. März 2017
Pressemeldung der Berliner Polizei

Unbekannte zerstörten in der vergangenen Nacht mehrere Scheiben eines Lokals in Kreuzberg. Gegen 22.30 Uhr tauchten etwa 15 dunkel gekleidete Maskierte vor der Gaststätte in der Reichenberger Straße auf und schlugen mit Gegenständen auf insgesamt elf Scheiben ein und beschädigten diese. Anschließend flüchteten sie auf Fahrrädern in Richtung Ratiborstraße. Drei Angestellte befanden sich zu diesem noch in dem Lokal, die jedoch nicht verletzt wurden. Da eine politische Tatmotivation nicht ausgeschlossen werden kann, hat der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt die Ermittlungen wegen besonders schweren Landfriedensbruchs übernommen.