Kreuzberg: 18-jährige Dealer in der Lausitzer Straße festgenommen

Freitag, 24. März 2017
Pressemeldung der Berliner Polizei

Polizeibeamte einer Einsatzhundertschaft nahmen in der vergangenen Nacht in Kreuzberg zwei mutmaßliche Drogenhändler vorläufig fest. Die Polizisten beobachteten gegen 1.10 Uhr in der Lausitzer Straße die beiden jungen Männer und eine Frau, wie diese sehr eng zusammenstanden und die Männer der Frau etwas übergaben. Als das Duo die Polizisten bemerkte, ergriff es sofort die Flucht. Während die Beamten die Verfolgung aufnahmen und die beiden kurz darauf festnehmen konnten, überprüften Kollegen die Frau. Die 27-Jährige hatte zuvor offenbar Drogen bei den Männern gekauft. Die Käuferin wurde nach Personalienfeststellung und Vernehmung entlassen. Die Festgenommenen im Alter von 18 Jahren wurden zur Gefangenensammelstelle gebracht und für die Kriminalpolizei der Direktion 5 eingeliefert.