Friedrichshain: Graffiti-Schmierer am Ostkreuz festgenommen

Freitag, 24. Februar 2017
Pressemeldung der Berliner Polizei

Freitagmorgen beschmierten zwei Männer mit einem Eddingstift mehrere Fahrgastscheiben in einer S-Bahn am Bahnhof Ostkreuz.

Gegen 4:45 Uhr beobachteten Mitarbeiter der DB-Sicherheit einen 21-jährigen und einen 27-jährigen Mann in einer S-Bahn auf dem Bahnhof Ostkreuz. Diese beschmierten mit einem Eddingstift fünf Fahrgastscheiben. Die Mitarbeiter informierten daraufhin die Bundespolizei und hielten die Männer fest.

Bundespolizisten fanden bei den Männern den Eddingstift auf und stellten diesen sicher. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.