Friedrichshain: Drei Ladendiebe im Ostbahnhof festgenommen

Mittwoch, 11. Januar 2017
Pressemeldung der Bundespolizei

Dienstagabend nahmen Bundespolizisten drei Ladendiebe vorläufig am Ostbahnhof fest.

Zeugen beobachteten wie die Männer ein Gerät zum Entfernen von Diebstahlssicherungen in einem Schuhgeschäft vom Tresen nahmen und informierten die Polizei.

Aufgrund der Täterbeschreibung stellten Bundespolizisten die gesuchten Männer im Alter von 26 bis 30 Jahren am S-Bahnsteig. Waren im Wert von rund 2000 Euro fanden die Beamten dann bei der Durchsuchung der drei Täter. Erste Ermittlungen zeigten, dass die Waren aus verschiedenen Geschäften in Berlin gestohlen wurden.

Aus diesem Grund übergaben die Bundespolizisten die Täter an die Landespolizei Berlin zur weiteren Fallbearbeitung.