Kreuzberg: Tüten führten zu Sturz - Radfahrer schwer verletzt

Donnerstag, 29. Dezember 2016
Pressemeldung der Berliner Polizei

Schwer verletzt musste gestern Nachmittag ein Radfahrer nach einem Unfall in Kreuzberg in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Nach Aussage eines Zeugen war der 45-Jährige gegen 16.30 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Yorckstraße in Richtung Großbeerenstraße unterwegs, als er plötzlich über den Lenker zu Boden fiel. Ursächlich für den Sturz waren vermutlich die am Lenker hängenden Einkaufstüten, die sich offensichtlich im Vorderrad verfangen hatten. Der Verunglückte wird derzeit stationär in einem Krankenhaus versorgt.