Kreuzberg: Radfahrer auf der Gneisenaustraße verunglückt

Freitag, 29. April 2016
Pressemeldung der Berliner Polizei

Ein 17-jähriger Radfahrer, der kurz nach 18 Uhr auf dem Radweg der Gneisenaustraße in Richtung Südstern unterwegs war, prallte gegen einen in einer Grundstückseinfahrt quer zur Fahrbahn stehenden Wagen. Er kam mit diversen Prellungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.