Kreuzberg: Geldautomat im U-Bahnhof Moritzplatz angebohrt

Donnerstag, 17. März 2016
Pressemeldung der Berliner Polizei

In der vergangenen Nacht haben Unbekannte vermutlich versucht einen Geldautomaten in Kreuzberg gewaltsam zu öffnen. Die Polizei wurde kurz nach 3 Uhr zu dem auf einem Zwischendeck des U-Bahnhofs Moritzplatz stehenden Geldautomaten alarmiert. Die Beamten stellen vor Ort ein Bohrloch und eine Brennspur an dem Automaten fest. Das Landeskriminalamt hat die weiteren Ermittlungen übernommen.