Kreuzberg: Fußgängerin auf der Lindenstraße angefahren

Dienstag, 9. Februar 2016
Pressemeldung der Berliner Polizei

Schwer verletzt wurde gestern Abend eine alkoholisierte Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg. Nach den bisherigen Erkenntnissen überquerte die 50-jährige Frau kurz nach 20 Uhr die Fahrbahn der Lindenstraße in Höhe Alte Jakobstraße ohne auf den Verkehr zu achten. Ein 40-jähriger Mercedes-Fahrer, der von rechts kam, erfasste die Frau, kurz nachdem sie den Mittelstreifen überquert hatte. Alarmierte Rettungskräfte der Feuerwehr brachten die Verletzte zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.