Kreuzberg: Festnahmen nach Autoeinbruch in der Franz-Künstler-Straße

Donnerstag, 13. Oktober 2016
Pressemeldung der Berliner Polizei

Polizisten nahmen in der vergangenen Nacht zwei mutmaßliche Autoeinbrecher in Kreuzberg fest. Gegen 1.30 Uhr sah ein Zeuge, wie sich zwei Unbekannte an einem geparkten Mercedes in der Franz-Künstler-Straße zu schaffen machten und alarmierte die Polizei. Die Beamten nahmen noch in der Nähe zwei Tatverdächtige fest. Weitere Ermittlungen ergaben, dass eine Scheibe des Wagens eingeschlagen und aus dem Wageninneren unter anderem eine hochwertige Sonnenbrille entwendet wurde. Bei den beiden Festgenommenen im Alter von 37 Jahren fanden die Polizisten das mutmaßliche Diebesgut wieder. Weiter stellten sie fest, dass einer der beiden Männer bereits per Haftbefehl wegen besonders schweren Diebstahls gesucht wurde. Sie kamen in eine Gefangenensammelstelle. Die Kriminalpolizei hat nun die weiteren Ermittlungen übernommen.