Kreuzberg: Auto in der Züllichauer Straße angezündet

Freitag, 7. Oktober 2016
Pressemeldung der Berliner Polizei

Ein Alfa Romeo brannte in der vergangenen Nacht in Kreuzberg trotz schnellen Eingreifens der Feuerwehr vollständig aus. Ein Passant hatte gegen 1.50 Uhr das brennende Auto in der Züllichauer Straße bemerkt und Polizei und Feuerwehr alarmiert. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung übernommen.