Kreuzberg: Apotheke in der Blücherstraße überfallen

Dienstag, 2. Februar 2016
Pressemeldung der Berliner Polizei

Indem sie eine 53-jährige Angestellte einer Apotheke in Kreuzberg mit einem Schraubendreher und Pfefferspray bedrohten, erbeuteten Unbekannte gestern Abend Geld. Gegen 18 Uhr betraten die maskierten Männer das Geschäft in der Blücherstraße und stellten ihre Forderung. Nachdem sie bekommen hatten, was sie wollten, flüchteten die Kriminellen in Richtung Baerwaldstraße. Die Frau blieb unverletzt.