Friedrichshain: Überfall auf Spätkauf - Verkäufer vertreibt Räuber

Freitag, 25. November 2016
Pressemeldung der Berliner Polizei

Ziel eines Überfalls war gestern Abend ein Spätkauf in Friedrichshain. Gegen 21.40 Uhr betraten Ermittlungen zufolge zwei Maskierte das Geschäft in der Jungstraße, sollen den 65-jährigen Verkäufer mit einer Schusswaffe bedroht und die Herausgabe der Einnahmen verlangt haben. Als ein Passant an dem Laden vorbeilief und die Situation erfasste, nutzte der 65-Jährige die Unaufmerksamkeit der Räuber, ergriff eine Flasche und bedrohte damit die beiden. Fluchtartig verließ das räuberische Duo das Geschäft ohne Beute und rannte in Richtung Frankfurter Allee davon.