Friedrichshain: Radfahrerin auf der Karl-Marx-Allee schwer verletzt

Donnerstag, 1. September 2016
Pressemeldung der Berliner Polizei

Gestern Nachmittag gegen 16.40 Uhr fuhr ein 36 Jahre alter BMW-Fahrer auf der Karl-Marx-Allee in Richtung Straße der Pariser Kommune, als es zum Zusammenstoß mit einer 27-jährigen Radfahrerin kam, die die Karl-Marx-Allee überquerte. Die Frau rollte über das Fahrzeug und stürzte dann auf die Fahrbahn. Hierbei zog sie sich schwere Verletzungen am Kopf zu, die stationär in einer Klinik behandelt werden müssen