Friedrichshain: Einbrecher in der Gürtelstraße festgenommen

Montag, 19. September 2016
Pressemeldung der Berliner Polizei

In der vergangenen Nacht soll ein Mann in Friedrichshain auf eine Feuertreppe geklettert sein, um in ein Gebäude einzubrechen. Gegen 0.50 Uhr löste der Verdächtige nach bisherigen Ermittlungen den Einbruchsalarm des Bürogebäudes in der Gürtelstraße aus, als er über die außenliegende Treppe an die Terrassentüren des Hauses gelangen wollte. Der Alarm wurde bei einer Sicherheitsfirma registriert, deren Mitarbeiter daraufhin die Polizei riefen. Polizisten der 31. Einsatzhundertschaft nahmen den 24-Jährigen noch auf der Feuertreppe fest, als dieser wieder vom Ort flüchten wollte. Der mutmaßliche Einbrecher wurde der Kriminalpolizei der Polizeidirektion 5 übergeben.