Friedrichshain: 7-Jährige auf Stralau von BVG-Bus erfasst

Dienstag, 7. Juni 2016
Pressemeldung der Berliner Polizei

Auf dem Gehweg der Straße Alt-Stralau war eine Siebenjährige kurz nach 16 Uhr mit ihrem Roller in Richtung Elsenstraße unterwegs. Nach dem derzeitigen Kenntnisstand wollte sie vor einem abgestellten Baustellenfahrzeug die Straße überqueren und stieß dabei gegen die linke, vordere Ecke eines Linienbusses der BVG, der von rechts kam. Das Mädchen prallte vom Bus zurück und fiel auf die Fahrbahn, wobei sie sich eine schwere Kopfverletzung zuzog. Sie kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus, wo sie zur Behandlung stationär aufgenommen wurde. Ihr Roller geriet unter den Bus und wurde zerstört.