70-Jährige in der Thaerstraße von Radfahrer angegriffen

Dienstag, 22. November 2016
Pressemeldung der Berliner Polizei

Gestern Abend hat ein Unbekannter eine Frau in Prenzlauer Berg geschlagen und sie leicht verletzt. Ermittlungen zufolge traf die 70-Jährige gegen 20 Uhr in der Thaerstraße beim Überqueren des Radweges auf zwei Radfahrer. Einer der Männer beleidigte sie, worauf die Frau aus Angst nicht reagierte und sich zu ihrem Auto begab. Der Täter warf daraufhin sein Fahrrad hin, verfolgte sie und soll ihren Kopf mehrfach gegen ihr Fahrzeug geschlagen haben. Erst als der andere Radfahrer auf ihn eingeredet hätte, die Frau in Ruhe zu lassen, habe er von ihr abgelassen und beide fuhren in unbekannte Richtung davon. Die Frau, die Gesichtsverletzungen erlitt, lehnte eine ärztliche Behandlung am Tatort ab. Die Kriminalpolizei der Direktion 1 führt die Ermittlungen.