Sachbeschädigung an Kreuzberger HDP-Büro

Samstag, 19. Dezember 2015
Pressemeldung der Berliner Polizei

Unbekannte haben gestern die Eingangstür des Büros einer kurdischen Partei in Kreuzberg beschädigt. Ein Mitarbeiter der Partei alarmierte gegen 15 Uhr die Polizei in die Muskauer Straße, nachdem er die beschädigte Glasscheibe an der Eingangstür zum Büro festgestellt hatte. Bisherigen Ermittlungen zufolge wurde die Scheibe durch den Wurf eines Kleinpflastersteines beschädigt. Der Polizeiliche Staatschutz beim Landeskriminalamt führt die Ermittlungen.