Kreuzberg: Therme in der Möckernstraße überfallen

Sonntag, 31. Mai 2015
Pressemeldung der Berliner Polizei

Unbekannte überfielen in der verganenen Nacht ein Spa in Kreuzberg. Gegen 0.15 Uhr begaben sich drei maskierte Täter in den Empfangsbereich des Betriebs in der Möckernstraße, bedrohten eine 30-jährige Angestellte mit einem Hammer und einer Sprayflasche und forderten Geld. Sie nahmen sich die Einnahmen schließlich selbst und flüchteten anschließend. Beim Verlassen des Gebäudes griff sich einer der Täter noch die Tasche eines 33-jährigen Gastes und nahm diese mit. Die Räuber bestiegen einen bereitgestellten dunklen Wagen und fuhren in Richtung Hallesches Ufer davon. Verletzt wurde niemand. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 5 hat die Ermittlungen übernommen.