Kreuzberg: Steinwürfe gegen islamischen Kulturverein in der Obentrautstraße

Montag, 17. August 2015
Pressemeldung der Berliner Polizei

Unbekannte haben mehrere Steine gegen die Fenster und Tür eines islamischen Kulturvereins in Kreuzberg geworfen und hierbei die Scheiben am Gebäude beschädigt. Der Vorsitzende des Vereins in der Obentrautstraße stellte heute früh gegen 4.40 Uhr die Beschädigungen fest und alarmierte die Polizei. Bisherigen Ermittlungen zufolge warfen Unbekannte Kleinpflastersteine gegen zwei Fensterscheiben und beschädigten darüber hinaus die Türverglasung. Weiterhin wurde in roter Farbe eine politische Parole an die Hausfassade geschmiert. Der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes führt die Ermittlungen.