Kreuzberg: Geldautomat in der Skalitzer Straße gesprengt

Mittwoch, 21. Oktober 2015
Pressemeldung der Berliner Polizei

Unbekannte sprengten heute früh einen Geldautomaten in Kreuzberg. Gegen 3.30 Uhr vernahmen Zeugen einen lauten Knall in der Skalitzer Straße und alarmierten die Polizei. Die eintreffenden Beamten fanden den an einem Wohnhaus stehenden Automaten stark beschädigt vor. Die Eingangstür und Fenstergläser des Wohnhauses sowie Scheiben eines benachbarten Hauses wurden ebenfalls beschädigt. An das Geld gelangten die Täter trotz des nahezu zerstörten Automaten allerdings nicht. Ein Fachkommissariat beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.