Kreuzberg: Autofahrer flüchtet nach Unfall in der Katzbachstraße

Freitag, 4. September 2015
Pressemeldung der Berliner Polizei

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Auto kam es gestern Abend in Kreuzberg. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein Motorradfahrer gegen 20.30 Uhr mit seinem Sozius die Katzbachstraße in Richtung Dudenstraße. Kurz vor der Dudenstraße soll dann plötzlich ein Unbekannter mit seinem Wagen vom rechten Fahrbahnrand gewendet haben, woraufhin der 46-jährige Zweiradfahrer stark bremsen musste. Einen Zusammenstoß konnte er jedoch trotzdem nicht mehr verhindern, so dass die Honda zu Fall kam. Der Kradfahrer und sein 20-jähriger Sozius erlitten Kopf- sowie innere Verletzungen und kamen in Krankenhäuser, wo sie stationär aufgenommen wurden. Der unbekannte Autofahrer setzte seine Fahrt fort und flüchtete vom Unfallort. Bei dem Wagen soll es sich um einen Mercedes, Modell A-Klasse, handeln.
Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 5 sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem Unfall, insbesondere auch zu dem flüchtenden Mercedes, der eventuell im hinteren Bereich wegen des Unfalls Beschädigungen aufweist, und dessen Fahrer machen können. Die Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (030) 4664 – 581 800 mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen. Hinweise nimmt natürlich auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.