Hotel in der Alten Jakobstraße überfallen

Dienstag, 15. September 2015
Pressemeldung der Berliner Polizei

Mit einem Messer bedrohten in der vergangenen Nacht zwei Männer die Rezeptionistin eines Hotels in Mitte. Gegen Mitternacht betraten die zwei das Hotel in der Alte Jakobstraße und forderten von der 25-Jährigen Geld. Hierbei hielten sie ihr ein Messer mit einer rund 30 cm langen Klinge vor das Gesicht. Die verängstigte Frau kam der Forderung nach und händigte Geld aus der Kasse aus. Die Täter flüchteten anschließend. Ein Raubkommissariat ermittelt.