Fußgänger auf der Frankfurter Allee von Motorroller erfasst

Dienstag, 7. April 2015
Pressemeldung der Berliner Polizei

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Motorroller und einem Fußgänger erlitten heute Morgen in Friedrichshain zwei Männer Verletzungen. Gegen 6.45 Uhr überquerte ein 64-jähriger Fußgänger die Frankfurter Allee. Der Mann trat vom Mittelstreifen auf die Fahrbahn und wurde hierbei von dem Zweirad erfasst. Sowohl der Fußgänger, als auch der 41 Jahre alte Fahrer des Motorrollers erlitten Verletzungen. Beide kamen in Krankenhäuser, wo sie stationär verblieben. Die Frankfurter Allee war in Richtung stadtauswärts während der Unfallaufnahme für rund zwei Stunden auf einen Fahrstreifen eingeengt.