Friedrichshain: VW Caddy in der Pintschstraße angezündet

Donnerstag, 6. August 2015
Pressemeldung der Berliner Polizei

In der vergangenen Nacht brannte in Friedrichshain ein geparktes Auto. Nach bisherigen Erkenntnissen hörte ein Anwohner in der Pintschstraße gegen 2.15 Uhr einen lauten Knall und entdeckte, als er aus dem Fenster schaute, den brennenden VW Caddy. Der Zeuge sah noch, dass sich eine dunkel gekleidete Person mit einem Skateboard entfernte, und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Die Brandbekämpfer löschten die Flammen. Ein daneben geparkter Mercedes wurde durch die Hitze beschädigt. Verletzt wurde niemand. Der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes übernahm die Ermittlungen zur Brandstiftung.