Friedrichshain: Spätkauf in der Ebertystraße überfallen

Montag, 6. April 2015
Pressemeldung der Berliner Polizei

In Friedrichshain hat in der vergangenen Nacht ein Krimineller einen Spätkauf überfallen und hierbei den 72 Jahre alten Angestellten verletzt. Gegen 1.10 Uhr betrat der Unbekannte das Geschäft in der Ebertystraße, schrie „Überfall“ und bedrohte den Angestellten mit einer Schusswaffe. Als der Bedrohte nicht reagierte, schlug ihm der Täter mit dem Griffstück der Waffe gegen die Stirn. Dem Opfer gelang es noch einen akustischen Alarm auszulösen, woraufhin der Kriminelle ohne Beute flüchtete. Der 72-Jährige musste ambulant von der Feuerwehr behandelt werden.