Friedrichshain: Radfahrer auf der Eldenaer Straße von Auto erfasst

Freitag, 17. April 2015
Pressemeldung der Berliner Polizei

In Friedrichshain wurde gestern Nachmittag ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Ein 48-jähriger Autofahrer bog gegen 16.45 Uhr von der Eldenaer Straße nach links in die Samariterstraße ein, übersah dabei vermutlich den ihm entgegenkommenden 30-Jährigen und stieß mit ihm zusammen. Durch den Sturz zog sich der Radfahrer schwere Rückenverletzungen zu. Er wurde von der Feuerwehr in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär aufgenommen wurde.