Friedrichshain: Intensivtäter in der Helsingforser Straße festgenommen

Donnerstag, 16. April 2015
Pressemeldung der Berliner Polizei

Zivilfahnder nahmen gestern Abend in Friedrichshain zwei Intensivtäter fest. Der 16-Jährige und ein junger Mann im Alter von 18 Jahren sind dringend tatverdächtig kurz zuvor, gegen 18.40 Uhr, in der Helsingforser Straße drei Gleichaltrigen unter der Drohung sie „abzustechen“ Geld und Zigaretten geraubt zu haben. Die jungen Räuber wurden für das Fachkommissariat der Direktion 6 eingeliefert, das die weiteren Ermittlungen übernahm.