Friedrichshain: Fahrraddieb festgenommen - 500 g Cannabis beschlagnahmt

Sonntag, 24. Mai 2015
Pressemeldung der Berliner Polizei

Fahnder des Polizeiabschnitts 51 nahmen in der vergangenen Nacht einen mutmaßlichen Fahrraddieb in Friedrichshain fest. Die Polizeibeamten beobachteten den 26-jährigen Tatverdächtigen gegen 22.15 Uhr in der Samariterstraße, als er sich an einem Fahrrad zu schaffen machte und damit davon fuhr. Die Beamten stellten den 26-Jährigen noch in der Nähe, der daraufhin das Rad stehen ließ und zu Fuß zu flüchten versuchte. Bei seiner Festnahme leistete er Widerstand und verletzte einen Polizisten an der Schulter. Die Beamten beschlagnahmten bei dem Verdächtigen circa 500 Gramm Cannabis. Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 5 führt die weiteren Ermittlungen.