Friedrichshain: 76-Jähriger auf der Friedenstraße von Auto erfasst

Dienstag, 21. April 2015
Pressemeldung der Berliner Polizei

Gestern Nachmittag wurde ein Fußgänger in Friedrichshain bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt. Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr ein 40-Jähriger mit seinem Hyundai gegen 17.35 Uhr die Friedenstraße in Richtung Landsberger Allee. In Höhe der Hausnummer 80 stieß er mit dem 76-Jährigen zusammen, der die Straße überqueren wollte. Der Fußgänger erlitt schwere innere Verletzungen und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt.