Zwei Verletzte bei Kneipenschlägerei in der Simon-Dach-Straße

Sonntag, 2. März 2014
Pressemeldung der Berliner Polizei

Zwei Verletzte waren heute früh das Resultat einer Auseinandersetzung in Friedrichshain. Gegen 5.40 Uhr war es laut Zeugenaussagen in einem Lokal an der Simon-Dach-Straße zwischen zwei 26 und 36 Jahre alten Männern zu einem Streit gekommen, in dessen Verlauf der 26-Jährige seinen Kontrahenten mit einer Glasflasche angegriffen haben soll. Auch, als der Ältere der Streithähne aus dem Lokal geflüchtet war, setzte der 26-Jährige ihm nach und attackierte ihn auf dem Gehweg. Alarmierte Polizeibeamte verarzteten den 36-Jährigen, bevor ihn ein Rettungswagen der Feuerwehr mit mehreren Schnittverletzungen im Gesicht zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus brachte. Den 26-Jährigen, der vom Tatort geflüchtet war, nahmen die Polizisten auf einem Gelände an der Revaler Straße vorübergehend fest. Auch er musste mit Kopfverletzungen in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung dauern an.