Skalitzer Straße: Versuchter Einbruch in Pfandhaus

Samstag, 21. März 2015
Pressemeldung der Berliner Polizei

Unbekannte versuchten heute früh in ein Pfandleihaus in Kreuzberg einzubrechen. Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes betrat kurz vor 7 Uhr den Geschäftsbereich in der Skalitzer Straße. Dabei bemerkte er ungewöhnlichen „Metallgeruch“ und alarmierte deshalb die Polizei. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten die Einbrecher versucht, über einen angrenzenden Keller in die Büros zu gelangen, scheiterten jedoch und brachen ihr Vorhaben ab. Die Ermittlungen hat das Einbruchskommissariat beim Landeskriminalamt übernommen.