Rassistischer Übergriff im Volkspark Friedrichshain: Tatverdächtiger gefasst

Mittwoch, 25. Juni 2014
Pressemeldung der Berliner Polizei

Die Suche nach einem Mann, der eine gabunische Staatsangehörige rassistisch beleidigt und mehrfach geschlagen hatte, war erfolgreich. Die Polizei hat gestern einen 45-Jährigen festgenommen. Wie berichtet, war die 44-jährige Frau am vergangenen Sonnabend beim Joggen im Volkspark Friedrichshain von einem zunächst Unbekannten attackiert worden und musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden.
Gestern Vormittag gegen 9.45 Uhr hatte die Frau den Tatverdächtigen erneut im Volkspark Friedrichshain gesehen. Sie war in Begleitung eines 39-jährigen Freundes, der den 45-Jährigen verfolgte und bis zum Eintreffen der Polizei festhielt, wobei es zu einer Rangelei zwischen beiden kam.