Radfahrerin auf der Friedenstraße schwer verletzt

Mittwoch, 11. Februar 2015
Pressemeldung der Berliner Polizei

Bei einem Verkehrsunfall in Friedrichshain erlitt gestern Nachmittag eine Radfahrerin schwere Verletzungen. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr die 28-Jährige gegen 17.30 Uhr auf dem Radweg der Friedenstraße in Richtung Landsberger Allee. Eine 62-Jährige, die mit ihrem Auto von der Pufendorfstraße nach rechts in die Friedenstraße abbiegen wollte, übersah die Radlerin offenbar und stieß mit ihr zusammen. Die 28-Jährige wurde von alarmierten Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht und verblieb dort stationär.